Wildes LU – jede Stadt ist grün

  • Erster Tag: Probeaufnahmen im Keller

In der Stadt nur trister Beton und Asphalt? Kein Platz für Leben außerhalb genormter Ordnung? Weit gefehlt! In den Ritzen und schattigen Ecken, die nicht vom Radar, unserer auf Fortschritt geprägten Gesellschaft, erfasst werden und außerhalb jeder geplanten Normierung liegen, wuchert es. Pflanzen brechen sich unermüdlich Bahn, platzen frech durch planierte Flächen und wuchern todesmutig als Pioniere auf Ödland, welches der Mensch zwar als tote Materie erschaffen, nun aber achtlos seiner Selbst überlassen hat.

In unserem Projekt „Wildes LU – jede Stadt ist grün“ widmen wir uns diesen kleinen Helden,
die in einer für sie lebensfeindlichen – artifiziellen Umwelt unermüdlich versuchen ihre Wurzeln zu schlagen.

Wir möchten diese Orte finden, uns mit den Pflanzen auf kreative Weise beschäftigen und in das Bewusstsein der Menschen rücken.

Projektverlauf:

[catlist id=19]

Ergebnisse:

Hier geht es zur Wildpflanzenkarte mit den fertigen Audiobeiträgen.

Hier geht es zur Broschüre unserer grünen Pflanzentour